Besprechungen

20. April 2018
2

The Cleaner – Marina Abramović in der Bundeskunsthalle

Schmerz, Grenzen, Kraft, Ausdauer – Marina Abramović fasziniert und polarisiert seit fast fünf Jahrzehnten mit ihren radikalen Performances.
15. Januar 2018
1. Bild

Zwischen Distanz und Emphase – eine Absage an den Modernismus der Malerei

Erstmalig werden Werke der Künstlerin Susanne Paesler im Rahmen der Re-Vision, der fünften Neupräsentation der Sammlung, im Kunstmuseum Bonn gezeigt.
18. Dezember 2017
image.JPG-3

Küsse und Umarmungen

Mit XOXO zeigt das Frauenmuseum Bonn eine Absolventen-Ausstellung, die zunächst eine Lehramtsausstellung jugendlich-naiver Harmonie und allumspannender Glückseeligkeitsutopie vermuten lässt. Doch XOXO ist mehr als Küsse und […]
13. Dezember 2017
ferdinand-hodler_0064

Nacktheit, Schweizer Berge und der schonungslose Blick Ferdinand Hodlers auf Natur und Mensch

Ferdinand Hodler in der Bundeskunsthalle in Bonn.

Interview

24. November 2017
IMG_5594

Von Sammelleidenschaft und Identitätssuche: doing identity. Die Sammlung Reydan Weiss

Vom 25. November 2017 bis zum 04. Februar 2018 zeigt das Kunstmuseum Bochum mit der Ausstellung doing identity 270 Arbeiten aus der Sammlung Reydan Weiss.
18. September 2017
Installation_Neongray

NEONGRAY – Im Gespräch mit Anthony DiPaola

NEONGRAY: Zum Bonner SaisonSTART zeigen die Fotografin Christine Steiner und der Maler Anthony DiPaola einen medienübergreifenden Dialog ihrer Werke. Miriam Schmedeke traf den gebürtigen New Yorker […]
10. Juli 2017
Atelier_Kathrin Graf

Von Wachs und Wissenschaft. Ein Gespräch mit Kathrin Graf

Le Flash ist wieder zu Gast im Atelier! Diesmal bei der Bonner Künstlerin und Atelierhaus-Stipendiatin Kathrin Graf (*1984). Im Interview, geführt von Tina Gansel, erfahren wir allerhand […]

Orte

27. Juli 2017
Ekkehard_Uta

Von einer Stadt, die Weltkulturerbe werden möchte. Zu Besuch in Naumburg an der Saale

Naumburg ist ein kleines Städtchen in der lieblichen Hügellandschaft von Saale und Unstrut. Bekannt ist das Gebiet vor allem für seinen Weinanbau und einige idyllisch gelegene, […]
27. Juni 2017
gilbertandgeorge-berlin3

„Luther und die Avantgarde“: „SCAPEGOATING“- Serie von Gilbert & George in der Matthäuskirche, Kulturforum Berlin.

Der Thesenanschlag für das 500-jährige Jubiläum der Reformation heißt „Luther und die Avantgarde“. Über 70 Künstler-innen wurden angefragt und gebeten ihre Arbeiten in Bezug auf Kultur, […]
14. März 2017
unspecified1

Review: sd001 clemens baldszun. wer sucht, der findet es gut.

„Wir sind nun an einem Punkt angelangt, an dem wir nicht zuerst die Kunst betrachten, sondern den Raum.“

Film, Musik & Theater

4. Mai 2017
IMG-20170428-WA0000

Die Gemeinsamkeiten von Walen und Performance

Das Team Le Flash besuchte eine Performance der Künstlerin Melissa E. Logan!
22. November 2016
egonschiele%e2%88%8falamodefilm1

Egon Schiele – Tod und Mädchen

Die Entwicklung eines jungen Künstlers zum ersehnten Ruhm, der Verlauf einer Krankheit und die Liebe zu den Frauen.
8. August 2016
Screen Shot 2016-08-08 at 11.10.13 PM

„Von der Unschuld des Atmens“. Ein Interview mit Chris Nolde und Schauspiel Uni Bonn

Was ist Arbeit? Mit dieser existenziellen wie brandaktuellen Frage beschäftigt sich das neue Theaterstück Von der Unschuld des Atmens von Chris Nolde, welches von Schauspiel Uni […]

Unterwegs

24. November 2017
IMG_5594

Von Sammelleidenschaft und Identitätssuche: doing identity. Die Sammlung Reydan Weiss

Vom 25. November 2017 bis zum 04. Februar 2018 zeigt das Kunstmuseum Bochum mit der Ausstellung doing identity 270 Arbeiten aus der Sammlung Reydan Weiss.
10. Oktober 2017
Screen Shot 2017-09-24 at 4.20.09 PM

only revolutions: sehen, was man sehen will

Ist die unorthodoxe Struktur einer Road-Novel eigentlich übertragbar auf die Präsentation zeitgenössischer Kunst? Seda Pesen ging mit ihrer Ausstellung only revolutions in der Reihe „curated by“ […]
30. September 2017
02 domplatz-toilette - msp2017

„Goodbye, Skulptur Projekte Münster 2017“ _ Teil 2

Was 1974 aus der öffentlichen Diskussion um den Ankauf einer kinetischen Skulptur von George Ricky in Münster entbrannte, ist heute fraglos ein zentrales Ereignis der westdeutschen […]

Rezensionen

16. März 2018
Herrschaft der Dinge von Frank Trentmann

Frank Trentmann: Herrschaft der Dinge. Die Geschichte des Konsums vom 15. Jahrhundert bis Heute.

Wir besitzen so viele Dinge wie nie – wie es dazu kommen konnte zeigt Frank Trentmann in seinem Buch Herrschaft der Dinge
27. Oktober 2017
Bildschirmfoto 2017-10-28 um 11.08.26

Karl Ove Knausgård: Im Herbst

Mit einer ansteckenden Neugier schildert Karl Ove Knausgård in seinem neuen Buch Beobachtungen und Gedanken zu scheinbar selbstverständlichen Ereignissen, Objekten und Tätigkeiten.
25. September 2017
tumblr_oqcrnoosCp1vi3th3o1_1280

Der Straßenbahn-Voyeur

Schlafende, Lesende, Schauende, Starrende und einer, der dieses Bild in den Kölner Straßenbahnlinien festhält: Tim Piotrowski, der Straßenbahn-Voyeur.