Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Jutta Koether: Tour De Madame / Libertine

13. Oktober /12:00 - 18:00

JUTTA KOETHER
TOUR DE MADAME / LIBERTINE
13. Oktober 2019 – 9. Februar 2020

Jutta Koether, eine der wohl einflussreichsten Künstlerinnen der Gegenwart, plant für das Museum Abteiberg ein Projekt, das in die Sammlung eindringt.
Ausgangspunkt ist der 2016/17 entstandene Gemälde-Zyklus Tour de Madame, den sie im Herbst 2018 in ihrer großen Werk-Retrospektive im Münchenener Museum Brandhorst als jüngstes Werk präsentierte. Ursprünglich eine Antwort auf Cy Twomblys Lepanto-Zyklus wird Koether diesen Gemäldekomplex nochmals neu im Museum Abteiberg installieren und ihn zum großen Denk- und Drehmoment für die dortige Sammlung entwickeln. Mit weiteren ganz neuen Arbeiten wird sie in die Ebene der Oberlichtsäle eindringen und den Raum zwischen den Werkräumen von Gerhard Richter (8 Graue Bilder, 1975) und Sigmar Polke (Kunststoffsiegelbilder, Biennale-Zyklus Venedig 1986) besetzen.
Nach der Retrospektive „Tour de Madame“ im Museum Brandhorst in München und im Mudam Luxembourg Luxemburg (Frühjahr 2019) steht die Anhängung „Libertine“ im Museum Abteiberg für ein Projekt an einem konkreten Ort. Es erscheint eine eigene Publikation.

Details

Datum:
13. Oktober
Zeit:
12:00 - 18:00

Veranstaltungsort

Museum Abteiberg
Abteistrasse 27 / Johannes-Cladders-Platz
Mönchengladbach,
+ Google Karte