Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

In Situ Guitar Fridays – ERHARD HIRT solo »Reconstructions: Werke für Gitarre & Live-Elektronik«

22. September /20:00

| €6 - €10

In Situ Guitar Fridays

ERHARD HIRT solo
»Reconstructions: Werke für Gitarre & Live-Elektronik«

Erhard Hirt (DE) – E-Gitarre, Präparationen & Computer

 

 

Anlässlich der digitalen Wiederveröffentlichung seiner ersten Solo-Produktion „Zwischen den Pausen“ (FMP/UK2) von 1983 stellt der deutsche Gitarrist Erhard Hirt frühe Werke (eigene Gitarrenstücke) aus den 80er und 90er Jahren des vorigen Jahrhunderts noch einmal in rekonstruierter Form vor. Die in der Zwischenzeit rasant fortgeschrittene Entwicklung im Bereich der Musik-Elektronik macht nicht nur eine Software-Rekonstruktion benutzten elektroakustischen Klang-Processings nötig, sondern führt zu einer Neuinterpretation ursprünglicher Spielideen in einem neuen raumbezogenen Setting.

 

 

 

Details

Datum:
22. September
Zeit:
20:00
Eintritt:
€6 - €10
Webseite:
http://in-situ-art-society.de/

Veranstaltungsort

Dialograum Kreuzung an St. Helena
Bornheimer Str. 130
Bonn, 53119
+ Google Karte
Webseite:
http://www.kreuzung-helena.de/home/

Veranstalter

In Situ Art Society
E-Mail:
mail@in-situ-art-society.de
Webseite:
http://in-situ-art-society.de/